Über Harriet Liesegang

Ghostwriter Harriet Liesegang

Akademische Laufbahn

Frau Harriet Liesegang ist seit dem Jahr 2000 im Universitätsbetrieb. Dabei ist sie seit 2008 als Autorin und Ghostwriterin tätig. Als Diplom Ökonomin hat sie zuvor das Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Ruhr-Universität Bochum mit einer Gesamtnote von sehr gut (1,4) abgeschlossen. Ihre Schwerpunkte lagen dabei in den Bereichen Operations Research (sehr gut, 1,0), Ökonometrie (sehr gut, 1,0) und Mikroökonomik (sehr gut, 1,0). Ihre Diplomarbeit beschäftigt sich mit der spieltheoretischen Modellierung von Terrorismus. Sie wurde dafür mit dem Sonderpreis der Deutschen Bank als Spitzenabsolventin ausgezeichnet.

Außerdem erweiterte sie ihre Forschungsschwerpunkte durch Studien der Rechtswissenschaft an der Justus-Liebig-Universität in Gießen, der Mathematical Science an der Napier-University in Edinburgh sowie der Sozialen Arbeit an der Evangelischen Fachhochschule Rheinland-Westfalen-Lippe in Bochum.

Frau Liesegang war von 2006 bis 2010 als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Schumpeter School of Business and Economics an der Bergischen Universität Wuppertal tätig. Dabei lag ihr Forschungsschwerpunkt am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre (insbesondere Handel und Dienstleistungsmanagement) in den Bereichen E-Commerce, Franchising und Kundenbindung.

Weitere Qualifikationen

Harriet Liesegang ist außerdem Franchise Managerin (IHK, Note: sehr gut). Sie verfügt außerdem über langjährige Erfahrung in der Lehre und Betreuung von Studierenden. Dabei hat sie spezialisierte Unterrichtsmaterialien zu verschiedenen ökonomischen Themengebieten erstellt.

Seit dem Jahr 2015 ist sie zertifizierter Coach und NLP-Anwender. Ihre persönliche Zielsetzung ist es, durch Coaching und Ghostwriting Menschen in ihrer persönliche Laufbahn und akademischen Karriere zu unterstützen und dadurch die Brücke zwischen wissenschaftlichen Vorhaben und dem „Tagesgeschäft“ zu erleichtern.

Forschungsschwerpunkte

Die aktuellen Forschungsschwerpunkte von Harriet Liesegang umfassen dabei die folgenden Bereiche:

Marketing

  • Onlinemarketing,
  • Kundenbeziehungsmanagement – CRM,
  • Gender Marketing,
  • Kundenbindung sowie
  • Mobile Marketing.

Unternehmenskommunikation

  • Stakeholder Management,
  • Corporate Communication sowie
  • Corporate Social Responsibility – CSR.

Neue Medien

  • Online Marketing,
  • Social Media Marketing,
  • Crowd Sourcing,
  • E-Commerce sowie
  • Risikomanagement.

Unternehmensführung und Management

  • Change Management – Veränderungsmanagement,
  • Wissensmanagement,
  • Prozessmanagement,
  • Innovationsmanagement,
  • Krisenmanagement,
  • Risikomanagement,
  • Non Profit Management,
  • Projektmanagement,
  • Franchise Management,
  • Unternehmenssteuerung sowie
  • Organisationspsychologie.

Dienstleistungsmanagement

  • Service Management,
  • Qualitätsmanagement sowie
  • Kundenbindung.

Human Ressource Management (Personalwirtschaft)

  • Motivationstheorien,
  • Recruiting,
  • Personalentwicklung,
  • flexible Arbeitszeitmodelle sowie
  • flexible Arbeitsformen.

Mikroökonomie

Spieltheorie

Gesundheitsmanagement

  • Betriebliches Gesundheitsmanagement – BGM,
  • Burn Out Prävention sowie
  • Work Life Balance.